<body><script type="text/javascript"> function setAttributeOnload(object, attribute, val) { if(window.addEventListener) { window.addEventListener('load', function(){ object[attribute] = val; }, false); } else { window.attachEvent('onload', function(){ object[attribute] = val; }); } } </script> <div id="navbar-iframe-container"></div> <script type="text/javascript" src="https://apis.google.com/js/plusone.js"></script> <script type="text/javascript"> gapi.load("gapi.iframes:gapi.iframes.style.bubble", function() { if (gapi.iframes && gapi.iframes.getContext) { gapi.iframes.getContext().openChild({ url: 'https://www.blogger.com/navbar.g?targetBlogID\x3d14271588\x26blogName\x3dVERBAL+ESSENCE\x26publishMode\x3dPUBLISH_MODE_BLOGSPOT\x26navbarType\x3dBLACK\x26layoutType\x3dCLASSIC\x26searchRoot\x3dhttp://netweight.blogspot.com/search\x26blogLocale\x3dde_DE\x26v\x3d2\x26homepageUrl\x3dhttp://netweight.blogspot.com/\x26vt\x3d8314918799954047067', where: document.getElementById("navbar-iframe-container"), id: "navbar-iframe" }); } }); </script>

27 Juni 2007

Freitagstexter Gewinner

Mein lieber Scholli! Das war mal ein Freitagstexter. Die Beiträge bewegten sich auf durchgängig hohem Niveau, was die Entscheidung nicht unbedingt einfacher machte.
Ganz oben auf meiner persönlichen LOL-Skala war ja Herr Ramses mit "Mhmhmhmhmhmhm", der sich dafür eine Tüte m&m's bei mir abholen kann (Oder per Post, dann bitte Adresse per E-Mail!).

Gewonnen hat den Freitagstexter letztendlich Frau Stilhäschen mit ihrem hervorragenden Beitrag:

"Vier Kilo Übergebäck. Das wird teuer."

Gratulation! Am Freitag also bei Ihnen!

22 Juni 2007

Freitagstexter

Es kann einem doch nix Besseres passieren, als den Freitagstexter zu gewinnen, wenn man mitten in der Contentkrise steckt ...

Für alle, die später zugeschaltet haben, hier noch einmal kurz die Regeln:
Gesucht sind je 100 Headlines ist eine Bildunterschrift Slash -überschrift zu folgendem Bild. Die zulässige Kommentaranzahl je Teilnehmer ist unbegrenzt (Ist das gut formuliert?). Ich suche mir am Mittwoch den subjektiv Besten (m/w) aus und der darf dann den nächsten Freitagstexter ausrichten. Here we go ...

20 Juni 2007

"Huch!"

Aus der Kategorie "Sätze, die man niemals von seiner Friseurin* hören möchte"

*alternativ: Zahnarzt, Tätowierer etc.

18 Juni 2007

Bilderbrezel light

Gesucht wird eine Person des öffentlichen Lebens.




Spoiler: DA KOMMT IHR NIE DRAUF, IHR DRECKSÄCK!!!

13 Juni 2007

Chaostheorie

Vielleicht kann "der Flügelschlag eines Schmetterlings im Amazonas-Urwald einen Orkan in Europa auslösen".

Aber jetzt haltet Euch fest:
Sobald ich mir irgendetwas Essbares in den Mund schiebe, klingelt mein Telefon! Und daf ift ungünftig!

Funny Jobangebote


Man stelle sich nur vor, die hätten einen Buchhalter gesucht ...

12 Juni 2007

Guten Morgen, Sonnenschein*


Ich hatte eine Erscheinung. Heute morgen. Gepriesen sei der Herr die Frau.

*Der fiese Ohrwurm am Dienstag wird Ihnen präsentiert von Verbal Essence.

11 Juni 2007

Browntown Monopoly - "Seestraße"

Braunschweig ist wohl nicht so die klassische Hafenstadt, zumindest eine Seestraße sucht man vergeblich. Dafür gibt es aber eine Seesener Straße.


Die Seesener Straße befindet sich rechter Hand und besteht zum überwiegenden Teil aus mannshohen Hecken, automatisch schließenden Toren und Video-Gegensprechanlagen. Außerdem habe ich noch nie soviele Minis pro Meter Straße gesehen. Vielleicht handelt es sich ja um ein BMW-Outlet. Oder Inlet. Fotografiert habe ich lieber diese gemütliche Best-Ager-Runde.

Gehen Sie über Los, ziehen Sie nicht 4.000 Euro ein:
Badstraße, Turmstraße, Einkommensteuer, Poststraße, Gefängnis

07 Juni 2007

Im Radio

"Sind das nicht die Sportfreunde Stiller?"
"Ja. Ich wünschte, die wären ... stiller."

"Das übt!"

Aus der Kategorie "Sätze, die man nicht sagt, wenn dem Grafiker nach 2 Stunden ohne zu speichern der Rechner abschmiert"

Behind the Kulissen

Was viele nicht wussten: Mit dem Jan Delay bin ich ja so!
Wir sitzen also eines Tages im Studio und er schreibt die Texte für das Mercedes Dance Album, da kommt er schon beim Intro ins Stocken. Es entwickelt sich folgender Dialog:

Jan: (murmelt vor sich hin) "... Darf ich bitten" ... Du, Patrick (Anm. d. Autors: Mit dem Jan bin ich wie gesagt so!), was reimt sich denn mal auf "bitten"?
Ich: Ist das Dein Ernst? Auf "bitten"? Denk doch mal an Frauen!
Jan: Hmmm ...
Ich: Na komm schon! Ok, noch ein Tipp: Männer haben die nicht.
Jan: Achso! Alles klar! "Witwen" ...
Ich: Äh, ja genau.

< /Fiktion >

04 Juni 2007

In eigener Sache

Meine Blogroll wird zu lang. Wer geht freiwillig?

Rauch viel um nichts

Hatte ich erwähnt, dass ich großer Magritte- und Luckies-Kampagnen-Fan bin? Ich hab da mal was vorbereitet ...


(Seit einem Monat hab ich das als Entwurf in den Blogbeiträgen. Eigentlich wollte ich es nicht veröffentlichen, aber es blockiert mich sonst irgendwie.)

Ach so und diesen Film kann ich noch empfehlen.

01 Juni 2007

Kontakt

Ich weiß ja gern, mit wem ich so im Geschäftsleben verkehre zu tun habe. Wenn mir auf der Website ein Gesicht meines Gegenübers präsentiert wird, freue ich mich also ungemein.

Man faxt ja nicht gern irgendwem!


(Screenshot nachträglich anonymisiert)