<body><script type="text/javascript"> function setAttributeOnload(object, attribute, val) { if(window.addEventListener) { window.addEventListener('load', function(){ object[attribute] = val; }, false); } else { window.attachEvent('onload', function(){ object[attribute] = val; }); } } </script> <div id="navbar-iframe-container"></div> <script type="text/javascript" src="https://apis.google.com/js/plusone.js"></script> <script type="text/javascript"> gapi.load("gapi.iframes:gapi.iframes.style.bubble", function() { if (gapi.iframes && gapi.iframes.getContext) { gapi.iframes.getContext().openChild({ url: 'https://www.blogger.com/navbar.g?targetBlogID\x3d14271588\x26blogName\x3dVERBAL+ESSENCE\x26publishMode\x3dPUBLISH_MODE_BLOGSPOT\x26navbarType\x3dBLACK\x26layoutType\x3dCLASSIC\x26searchRoot\x3dhttp://netweight.blogspot.com/search\x26blogLocale\x3dde_DE\x26v\x3d2\x26homepageUrl\x3dhttp://netweight.blogspot.com/\x26vt\x3d8314918799954047067', where: document.getElementById("navbar-iframe-container"), id: "navbar-iframe" }); } }); </script>

09 Januar 2006

100!

100 Einträge und weit über ... drölf Besucher in einem halben Jahr! Das muss mir erst mal einer nach machen das Gegenteil beweisen.
Immerhin habe ich es auf die Blogrolls der ganz Großen geschafft.

Lirumlarum, wie dem auch sei. Hier noch einmal die Highlights aus den letzten 6 Monaten für alle, die später zugeschaltet haben:

18. Juli 2005
Wellness Salami

03. August 2005
Schall & Rauch

Äh ... das waren sie auch schon.

Viel Spaß hatte ich aber noch beim Wort Support™, mit Mr. Leftthumb, mit Demotivation und Glückskeksen. Hier und da auch bei einem Bilderbrezel.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

30 Comments:

Blogger Bloggsberg said...

Gratuliere zum 100.!
Und zum 30. nachträglich!

Das macht zusammen 130. Auf der Landstraße wären Sie jetzt 30 zu schnell und das könnte Sie mit 80 € und 3 Punkten teuer zu stehen kommen. Vorschlag zur Güte: Überweisen Sie mir die Hälfte und die Punkte vergessen wir.

09 Januar, 2006 14:43  
Blogger der.Grob said...

mir fällt gerade auf, dass ich ihren blog fast von anfang an verfolge. sachen gibt's.

09 Januar, 2006 19:24  
Blogger die-kleine-anja said...

gern geschehen :-)
und btw - wohin ist eigentlich der freitagstexter abhanden kommen?

09 Januar, 2006 19:55  
Blogger pulsiv said...

ich kenn ihrn blog auch nur zusammen mit dem vom grob... ich sah sie immer als ungleiches geschwisterpaar...

weitermachen! bitte!

09 Januar, 2006 22:15  
Blogger Bloggsberg said...

@anja: Gute Frage. Der Freitagstexter, ja. Der scheint irgendwo verbloggt worden zu sein.
Am Freitag wieder bei mir. Neustart.

10 Januar, 2006 06:33  
Blogger Patrick said...

Herr Bloggsberg 1: Netter Versuch.

Herr Grob: So wie ich den Ihren. Wieviel Posts sind's denn bei Ihnen inzwischen?

Frau Anja: ...

Herr Pulsiv: Ja, wir wurden bei der Geburt versehentlich getrennt. Der Grob und ich.

Herr Bloggsberg 2: Prima.

10 Januar, 2006 08:27  
Blogger der.Grob said...

wieviele posts, keine ahnung.

10 Januar, 2006 09:39  
Anonymous SirDregan said...

Gratulation :)

10 Januar, 2006 11:21  
Blogger Patrick said...

Danke. :)

Steht in Ihrem Dashboard, Herr Grob.

10 Januar, 2006 11:25  
Blogger die-kleine-anja said...

bloggsberg, mist, ich wollte auch ^^

10 Januar, 2006 13:12  
Blogger dielux said...

und wann is endlich freitag? kann man das nich auf einen dienstagstexterwettbewerbalseinstimmungaufdenfreitagstexterwettbewerb ummodeln?

ach ja, herr wolf, ich freu mich, dass es sie gibt. ehrlich, ich mag sie und ihr blog.

10 Januar, 2006 13:32  
Blogger Patrick said...

Das haben Sie aber lieb gesagt, Frau Lux.

10 Januar, 2006 15:35  
Blogger der.Grob said...

dann habe ich 183. yeeha.

10 Januar, 2006 20:11  
Blogger dielux said...

joa, so bin ich eben. *nick*

11 Januar, 2006 00:59  
Anonymous Anonym said...

in meinen ohren klang es fast wie geschleime - damit kenne ich mich aus müssen sie wissen ^^

11 Januar, 2006 10:17  
Anonymous stard said...

ach scheisse, ich vergess heute aber auhc überall zu unterschreiben. vielleicht mal früher ins bett gehen heute abend -.-

11 Januar, 2006 10:18  
Blogger dielux said...

oh, das weiß ich, stard, das weiß ich ;) ich eifere ihnen nach. aber es wird noch lange dauern, bis ich darin so gut bin wie sie.

11 Januar, 2006 23:45  
Anonymous stard said...

der anfang ist gemacht ^^

12 Januar, 2006 09:58  
Anonymous eigenart said...

Mann, was freue ich mich auf Eintrag 101!

12 Januar, 2006 10:12  
Blogger Patrick said...

Mit Ironie kann ich nicht umgehen, Herr Eigenart! ^^

12 Januar, 2006 12:13  
Blogger pulsiv said...

aber dafür mit pixeln...

13 Januar, 2006 11:59  
Blogger Jay said...

Gratulation! Heute zum ersten Mal hier und ich Staune, dass man mit Blogspot doch so eine schöne Page zaubern kann. Vielleicht kannste mir ja mal ein paar Tips geben...

15 Januar, 2006 13:01  
Blogger Patrick said...

Danke. Das Wichtigste ist zunächst einmal das < noembed > tag ;)

17 Januar, 2006 08:22  
Anonymous Anonym said...

Die Lorbeeren (Laurus) bilden eine Gattung aus der Familie der Lorbeergewächse (Lauraceae).

Die Gattung Laurus besteht aus nur zwei Arten: dem Echten Lorbeer (L. nobilis) aus der Mittelmeerregion und dem Azorenlorbeer (L. azorica, syn. L. canariensis), heimisch auf den Azoren, Madeira und den Kanarischen Inseln. Meistens wird aber tatsächlich Laurus nobilis kultiviert, der auch bei uns als Gewürzpflanze bekannt ist.

Chillen (engl. kühlen, abkühlen; im Amerikanischen Slang auch: sich beruhigen, sich entspannen) ist ein aus dem englischen Sprachgebrauch übernommener Begriff.

Im Deutschen wird es oft umgangssprachlich für „sich beruhigen“ („Chill mal!“ oder „Chill!“ im Sinne von „Reg dich ab!“) oder „ausruhen“ („Lass uns mal ein bisschen chillen!“) verwendet. Insbesondere wird der Begriff auch von Drogenkonsumenten verwendet und bezeichnet das Ausklingen eines Drogenrausches. Cannabiskonsumenten benutzen dieses Wort als Ausdruck für ihren Rauschzustand („Ich bin am Chillen“). In der Jugendkultur ist es gleichbedeutend mit dem deutschen Szeneausdruck „abhängen“.


102?

17 Januar, 2006 10:10  
Blogger Bloggsberg said...

Herr Patrick, geben Sie´s zu: Die 100 bezieht sich auf die Anzahl der erforderlichen Kommentare, bevor hier neu gepostet wird. ;o)

17 Januar, 2006 10:33  
Blogger Patrick said...

Herr oder Frau Anonym, haben Sie das alles für mich aufgeschrieben oder ist das Ihr Standardkommentar? ;)
Im Fall 1 würde ich Sie engagieren. Für den 101.

Ich befinde mich in einem Blogloch, kurz Bloch, Herr Bloggsberg. Oh, ich seh' gerade, als 25. Komentarschreiber haben Sie einen Gastbeitrag bei mir gewonnen! Glückwunsch!
Hihi, clever von mir ...

17 Januar, 2006 11:18  
Blogger Bloggsberg said...

D´oh! Ich und meine Klappe...
Ähmm, ja, also danke dann. Zuviel der Ehre.
Wie darf ich Ihnen meine geistigen Exkremente, äh Meisterwerke, zukommen lassen?

17 Januar, 2006 12:20  
Blogger Patrick said...

Ich melde mich heute abend, da(heim) muss noch irgendwo Ihre E-Mail-Adresse rumflattern ...

17 Januar, 2006 13:31  
Anonymous stard said...

der herr anonym hat das geklaut irgendwo im internet und damit sicher auch gegen irgendwleche urheberrechte verstossen - so werden wir wohl nie erfahren wer das gepostet hat ^^

(memo an mich: unterschreiben öfter mal vergessen, das macht die sache spannender)

18 Januar, 2006 10:30  
Blogger Patrick said...

Ja, schade. Das werden wir wohl nie erfahren ... ^^

18 Januar, 2006 11:42  

Kommentar veröffentlichen

<< Home