<body><script type="text/javascript"> function setAttributeOnload(object, attribute, val) { if(window.addEventListener) { window.addEventListener('load', function(){ object[attribute] = val; }, false); } else { window.attachEvent('onload', function(){ object[attribute] = val; }); } } </script> <div id="navbar-iframe-container"></div> <script type="text/javascript" src="https://apis.google.com/js/plusone.js"></script> <script type="text/javascript"> gapi.load("gapi.iframes:gapi.iframes.style.bubble", function() { if (gapi.iframes && gapi.iframes.getContext) { gapi.iframes.getContext().openChild({ url: 'https://www.blogger.com/navbar.g?targetBlogID\x3d14271588\x26blogName\x3dVERBAL+ESSENCE\x26publishMode\x3dPUBLISH_MODE_BLOGSPOT\x26navbarType\x3dBLACK\x26layoutType\x3dCLASSIC\x26searchRoot\x3dhttp://netweight.blogspot.com/search\x26blogLocale\x3dde_DE\x26v\x3d2\x26homepageUrl\x3dhttp://netweight.blogspot.com/\x26vt\x3d8314918799954047067', where: document.getElementById("navbar-iframe-container"), id: "navbar-iframe" }); } }); </script>

22 März 2006

X-KÖRBCHEN vs. BLOCK

Zrmpf war der letzte Überlebende einer nahezu unbekannten Spezies. Die Donnerhupe, so der Name dieser Lebensform, gehört zur Familie der Kugelquallen und ist etwa 24,36 cm groß. Im Durchmesser.
Die gemeine Donnerhupe hat einen IQ von 1250 und besitzt ein nippelförmiges Maul, mit dem sie bei Gefahr tödliche Ultraschnurzwellen, den sogenannten "Donner", auf Ihre Feinde loslassen kann. Außerdem ist sie in der Lage, auf ein hundertfaches ihrer Größe anzuwachsen.

Über viele Jahrtausende fristete Zrmpf ein bescheidenes aber glückliches Dasein in den Tiefen der Ostsee. Da wäre er auch heute noch, wenn er sich nicht eines Tages in die Susanne verliebt hätte. Susanne war aber keine Donnerhupe, sondern Medizinisch-technische Assistentin aus Zwickau. Beim Ostsee-Badeurlaub.
Angesichts der unüberbrückbaren Sprachbarrieren verzichtete Zrmpf auf die üblichen Kennenlern-Rituale und ging direkt zur Paarung über. Die Beziehung scheiterte jedoch schon nach wenigen Tagen, hauptsächlich weil Susanne nichts von alledem mitbekommen hatte.
Zrmpf starb wenige Zeit später an einem gebrochenen Herzen.

Susanne fuhr wieder nach Hause und bekam nach 2 Wochen eine Tochter. Die Überraschung war groß, aber noch größer waren schließlich die Muttergefühle. Sie nannte ihr Kind Xantippe und ließ ihm ihre ganze Liebe angedeihen. Das war auch keine große Kunst, denn Xantippe war ein wahrer Wonneproppen.
Mit 18 war sie schließlich zu einer wunderschönen Frau herangereift. Das einzige, was auf ihre doch ungewöhnliche Herkunft väterlicherseits schließen ließ, waren ihre Mordshupen.

Um es kurz zu fassen: Xantippe entdeckt schließlich ihre Superkräfte. Ihre Hupen verfügen nicht nur über den IQ ihres Vaters, sie besitzen auch alle anderen Fähigkeiten einschließlich der tödlichen Ultraschnurzwellen-Nippel.
Mit 20 Jahren wird sie Agentin der Geheimen Geheimorganisation (GGO) und hört fortan auf ihren Decknamen X-KÖRBCHEN. Jetzt fragt nicht warum.

Le Kampf

BLOCK stand schon seit einigen Wochen auf der Abschussliste der GGO. Er wurde mit dem brutalen Mord an GGO-Agent FROSCH in Verbindung gebracht und war auch sonst kein unbeschriebenes Blatt.
X-KÖRBCHEN bekommt den Auftrag, BLOCK endgültig auszuschalten. Sie mailt ihm ein paar offenherzige Fotos von sich und ihren Hupen und kann ihn so recht flott zu einem Treffen bewegen.

Der Rest ist Routine: Als BLOCK am verabredeten Treffpunkt erscheint, bekommt er die volle Wucht der Donnerhupen zu spüren. X-KÖRBCHEN fixiert BLOCK mittels Doppel-Airbag-Move direkt an der nächsten Wand. BLOCK kann sich kurz befreien und will gerade zum Gegenschlag ausholen, da trifft ihn der gewaltige Donner ihrer Ultraschnurzwellen-Nippel. Zuckend sinkt er zu Boden.
Seine Lippen formen einen letzten Satz:
"Was ... für .... ein ...... beschissenes ........ Ende ...................."

16 Comments:

Blogger Patrick said...

Ich würde mich freuen, wenn der Waschsalon weiter machen könnte.

22 März, 2006 23:55  
Anonymous b-l-ondgirl said...

Ahhh ja, persönliche Vorlieben spielten bei ihrer Story sicherlich keine Rolle, was? *lach*

23 März, 2006 10:19  
Anonymous der.Grob said...

so möchte ich auch mal sterben - durch zwei riesige hupen.

23 März, 2006 11:17  
Blogger Patrick said...

Wenn ich's mir jetzt noch mal durchlese, hätte ich doch lieber John Donson ins Rennen schicken sollen ...

23 März, 2006 11:29  
Blogger pulsiv said...

ja mist... alles schon gesagt worden, was ich hätte anbringen wollen...

23 März, 2006 11:58  
Blogger dieLinda said...

yeah!frauenpower!!

23 März, 2006 12:40  
Blogger pulsiv said...

[chauvinismus]nein... was er da metaphorieren wollte ist doch, dass ihr ohne eure hupen nix wärt...[/chauvinismus] *duck*

23 März, 2006 14:37  
Anonymous waschsalon said...

aah! eine herausforderung für donnerschlag und relgeipsleppin. mal sehen, was sich da machen lässt... dauert aber, die beiden sind zurzeit mit sich selbst beschäftigt. also so gegenseitig, jetzt.

23 März, 2006 16:43  
Blogger dieLinda said...

@ pulsiv:
jaja, duck du dich nur!damit meine stählernde faust dich nicht mitten ins gesicht trifft!^^ ich mein, da sind ja auch noch der sexy augenaufschlag, der wackelnde hintern, die langen beine, die haar-zurück-schmeiß-bewegung.....usw usw. :-P

23 März, 2006 17:13  
Blogger pulsiv said...

gottseidank! könnt ich wohl mal den sexy augenaufschlag, den wackelnden hintern, die langen beine und die haar-zurück-schmeiß-bewegung sehen?

23 März, 2006 18:45  
Anonymous b-l-ondgirl said...

@ dieLinda: nicht zu vergessen, die "ich lege meinen Kopf leicht schräge, fixiere ihn mit meinen Augen und lecke mir dabei leicht über die Lippen - Sache" *lol*

@ Herrn Pulsiv: träum se weiter *lach*

23 März, 2006 19:26  
Blogger Patrick said...

Wassnhierlos? ^^

23 März, 2006 21:13  
Blogger die-kleine-anja said...

das wüsst ich auch ma gerne ^^

23 März, 2006 21:52  
Blogger dieLinda said...

@ pulsiv:
moment,...in pose stellen.....so,da. gesehen?^^

@ b-l-ondgirl:
o verdammich! wie konnt ich das nur vergessen?:)

23 März, 2006 22:28  
Blogger Bloggsberg said...

Der übermächtige BLOCK - tot?
Ich bin entsetzt. Auch darüber, dass Sie so wenig Respekt vor einem so mächtigen und ruhmreichen Helden haben, Patrick. ;)

Ansonsten: Herrlich trashig - erinnert mich an "Amazonen auf dem Mond".

24 März, 2006 08:35  
Anonymous SirDregan said...

Gehört X-Körbchen eigentlich zu den X-WOMEN?

25 März, 2006 10:51  

Kommentar veröffentlichen

<< Home