<body><script type="text/javascript"> function setAttributeOnload(object, attribute, val) { if(window.addEventListener) { window.addEventListener('load', function(){ object[attribute] = val; }, false); } else { window.attachEvent('onload', function(){ object[attribute] = val; }); } } </script> <div id="navbar-iframe-container"></div> <script type="text/javascript" src="https://apis.google.com/js/plusone.js"></script> <script type="text/javascript"> gapi.load("gapi.iframes:gapi.iframes.style.bubble", function() { if (gapi.iframes && gapi.iframes.getContext) { gapi.iframes.getContext().openChild({ url: 'https://www.blogger.com/navbar.g?targetBlogID\x3d14271588\x26blogName\x3dVERBAL+ESSENCE\x26publishMode\x3dPUBLISH_MODE_BLOGSPOT\x26navbarType\x3dBLACK\x26layoutType\x3dCLASSIC\x26searchRoot\x3dhttp://netweight.blogspot.com/search\x26blogLocale\x3dde_DE\x26v\x3d2\x26homepageUrl\x3dhttp://netweight.blogspot.com/\x26vt\x3d8314918799954047067', where: document.getElementById("navbar-iframe-container"), id: "navbar-iframe" }); } }); </script>

06 März 2007

Weiter mit Werbung

Selten genug, dass man mal eine Festivalanzeige, also eine, die kein Nicht-Werbefuzzi versteht und die man nachher z.B. hier einreicht, "live" zu Gesicht bekommt.


Finde ich gut. Grundsätzlich. Und der durchschnittliche, überdurchschnittliche Monopol*-Leser vielleicht auch (*Da war sie drin, die Anzeige. Ich bin übrigens kein Monopol-Leser.).

Wie, das ist 'ne DHL-Anzeige?

3 Comments:

Anonymous eigenart said...

"HOPPALA"

06 März, 2007 12:31  
Blogger Patrick said...

Genau. Man hätte ja auch ein "P" davorschreiben können. Wenn man Ihren Beitrag gestern gelesen hätte.

06 März, 2007 12:42  
Anonymous eigenart said...

Für Sie dürfte das doch kein Problem sein... und dann posten Sie damit einfach Ihre Meinung zum Thema "Nazi-Marketing macht unsere intellektuelle Spielwiese kaputt"

Aber, ich will Ihnen da nix vorschreiben - dafür sind andere zuständig.

06 März, 2007 12:58  

Kommentar veröffentlichen

<< Home