<body><script type="text/javascript"> function setAttributeOnload(object, attribute, val) { if(window.addEventListener) { window.addEventListener('load', function(){ object[attribute] = val; }, false); } else { window.attachEvent('onload', function(){ object[attribute] = val; }); } } </script> <div id="navbar-iframe-container"></div> <script type="text/javascript" src="https://apis.google.com/js/plusone.js"></script> <script type="text/javascript"> gapi.load("gapi.iframes:gapi.iframes.style.bubble", function() { if (gapi.iframes && gapi.iframes.getContext) { gapi.iframes.getContext().openChild({ url: 'https://www.blogger.com/navbar.g?targetBlogID\x3d14271588\x26blogName\x3dVERBAL+ESSENCE\x26publishMode\x3dPUBLISH_MODE_BLOGSPOT\x26navbarType\x3dBLACK\x26layoutType\x3dCLASSIC\x26searchRoot\x3dhttp://netweight.blogspot.com/search\x26blogLocale\x3dde_DE\x26v\x3d2\x26homepageUrl\x3dhttp://netweight.blogspot.com/\x26vt\x3d8314918799954047067', where: document.getElementById("navbar-iframe-container"), id: "navbar-iframe" }); } }); </script>

15 Februar 2006

Alter Schwede!


Fand ich lustig ...

14 Comments:

Anonymous der.Grob said...

sie sind gut getroffen ... vermute ich.

15 Februar, 2006 23:28  
Blogger Bloggsberg said...

Irritierend nur der Hintergrund: Wie kommt Patrick in die Tube, wenn Kalle im Kessel ist?

Aber als Slogan schlage ich vor: "Der laichte Brotaufstrich"

16 Februar, 2006 07:01  
Blogger Patrick said...

Möglich, Herr Grob. Nach einem unruhigen Schlaf in Blondierung z.B.

Der ist echt gut, Herr Bloggsberg. Der Slogan.
Hätten Sie auch 'ne Idee für einen Namen für Kartoffeln? Da zerbrech' ich mir nämlich gerade den Kopf ...

16 Februar, 2006 11:52  
Anonymous eigenart said...

Jetzt können Sie ja endlich mal Ihr Avatar-Dingens erweitern und einen Kopf draufsetzen...

16 Februar, 2006 12:31  
Anonymous stard said...

kartoffeln heissen doch immer wie frauen oder nicht? linda, selme und sieglinde und sowas. ich würde meine olaf nennen - das kann mans ich gut merken und es ist mal nicht so mainstream :)

16 Februar, 2006 13:41  
Blogger Bloggsberg said...

Sie meinen sowas wie ´Linda´ für die Sorte? Oder einen Produktnamen á la ´Wolfenbüttler Superknolle´?

16 Februar, 2006 13:43  
Blogger Patrick said...

Produktname, ja. Aber ohne regionalen Bezug, irgendwie ...

16 Februar, 2006 14:17  
Blogger Bloggsberg said...

O.k., Kartoffeln brauchen mangels spezieller Zielgruppe m.E. einen eher profanen Namen. Etwa:

Erntesegen, Ackerglück, Feldsegen, Ackergold oder so. Solcherlei Namen gibbet aber bestimmt schon zuhauf...

Sonst individuell-einprägsam: Farmer Fridolins festkochende Feldfrucht.

Knüpft irgendwas davon an Ihre Überlegungen an?

16 Februar, 2006 14:35  
Anonymous eigenart said...

Ich bin für "Knollo - die Tartuffel unter den Krummbeeren".

Entweder das, oder gar nix!

16 Februar, 2006 14:38  
Blogger Patrick said...

Sehr gut! Da sind auf jeden Fall ein paar "Impulse" dabei, Herr Bloggsberg.

Herr Eigenart, Sie waren zumindest witzig. ;)

Übrigens, mein eigener Favorit bisher:

Schlauberger® Kartoffeln
Der Klügere nimmt nach

16 Februar, 2006 15:48  
Anonymous eigenart said...

Schlauberger Kartoffeln müssen allerdings sehr klein sein...

... ich bin dann doch eher für die "Dicke Jaqueline - von den dümmsten Bauern Deutschlands".

16 Februar, 2006 18:25  
Blogger Patrick said...

Hihi, "Dicke Dinger" hatten wir hier auch schon als Arbeitstitel ...

16 Februar, 2006 20:56  
Blogger flensman said...

ich auch :o))

20 Februar, 2006 15:05  
Blogger F said...

Carwash Caviar.

27 Februar, 2006 16:06  

Kommentar veröffentlichen

<< Home