<body><script type="text/javascript"> function setAttributeOnload(object, attribute, val) { if(window.addEventListener) { window.addEventListener('load', function(){ object[attribute] = val; }, false); } else { window.attachEvent('onload', function(){ object[attribute] = val; }); } } </script> <div id="navbar-iframe-container"></div> <script type="text/javascript" src="https://apis.google.com/js/plusone.js"></script> <script type="text/javascript"> gapi.load("gapi.iframes:gapi.iframes.style.bubble", function() { if (gapi.iframes && gapi.iframes.getContext) { gapi.iframes.getContext().openChild({ url: 'https://www.blogger.com/navbar.g?targetBlogID\x3d14271588\x26blogName\x3dVERBAL+ESSENCE\x26publishMode\x3dPUBLISH_MODE_BLOGSPOT\x26navbarType\x3dBLACK\x26layoutType\x3dCLASSIC\x26searchRoot\x3dhttp://netweight.blogspot.com/search\x26blogLocale\x3dde_DE\x26v\x3d2\x26homepageUrl\x3dhttp://netweight.blogspot.com/\x26vt\x3d8314918799954047067', where: document.getElementById("navbar-iframe-container"), id: "navbar-iframe" }); } }); </script>

25 Juli 2005

Fundstück der Woche

Verbraucherschutz wird ganz groß geschrieben in Deutschland. Nach den letzten Pisa-Ergebnissen muss das Vertrauen in das Urteilsvermögen der Konsumenten aber komplett verschwunden sein.

Der Hinweis "Serviervorschlag" hat sicherlich in vielen Fällen seine Berechtigung. Zum Beispiel kann der Käufer erahnen, dass die Packung Geflügelsalat im Gegensatz zu der Abbildung darauf etwa 5x soviel Mayonaise und etwa 1/4 soviel Geflügel enthält.

Aber gibt es tatsächlich Menschen, die in einem 1-Liter-Tetrapack 1 Glas Milch, 1 Stück Wiese, 1 kleine rote Picknickdecke und 1 halbgeöffnete Milchkanne vermuten?

11 Comments:

Blogger Patrick said...

Verschwörungstheoretiker könnten dahinter auch eine Debilisierungskampagne der Amerikaner (hier: Wal Mart) vermuten.
Hmm, ich werd' gleich mal den Herrn Moore anrufen ...

25 Juli, 2005 22:00  
Blogger die-kleine-anja said...

toll wärs,ich hab nämlich keine rote picknickdecke

26 Juli, 2005 01:42  
Blogger Patrick said...

Die Frage ist: Brauchst Du wirklich eine rote Picknickdecke? Das sagt man manchmal so leichtfertig ...

26 Juli, 2005 08:42  
Blogger die-kleine-anja said...

nein,brauch ich nich.
aber stell dir mal vor,wie toll es sein muss, sagen zu können "ich habe rote picknickdecke!"

26 Juli, 2005 12:05  
Blogger der.Grob said...

da täuscht man sich. ich hatte mal eine rote picknickdecke. und als ich dann sagte: "ich habe eine rote picknickdecke", war es nicht einmal halb so toll wie ich gedacht hatte. die rote picknickdecke habe ich dann verschenkt.

26 Juli, 2005 12:26  
Blogger die-kleine-anja said...

hm schade.vielleicht hätte eine blaue decke mehr erfolg?

26 Juli, 2005 19:02  
Blogger der.Grob said...

blau. die farbe der liebe. ja, vielleicht hätte sie tatsächlich mehr erfolg.

26 Juli, 2005 21:03  
Blogger Patrick said...

Blaue Decken sind das Gleiche in grün. Hab ich schon ausprobiert.

26 Juli, 2005 21:10  
Blogger die-kleine-anja said...

ja ist klar, dass grün nicht funktioniert.schon mal ne grüne decke auf n rasen gelegt???

26 Juli, 2005 21:42  
Blogger Franziska said...

Mein Lieblings-Serviervorschlag befand sich auf einer Packung Saft: der Saft befand sich auf dem Bild in einem Glas.
Nun, ich fand das Geschmackserlebnis erhebend, als ich den Vorschlag annahm, hatte ich doch vorher Saft immer aus der hohlen Hand oder der Packung oder einer Tasse getrunken!

27 Juli, 2005 20:46  
Blogger der.Grob said...

och. lange zeit habe ich den saft auf den boden geschüttet und von dort aufgeschlabbert. ich finde die serviervorschläge also gar nicht mal so unnütz.

28 Juli, 2005 18:37  

Kommentar veröffentlichen

<< Home